10 Gründe für einen Besuch der Insel Fuerteventura
10 Gründe für einen Besuch der Insel Fuerteventura

10 Gründe für einen Besuch der Insel Fuerteventura

Fuerteventura ist ein Paradies, das vielen noch unbekannt ist. Das warme Klima, das Fuerteventura immer beibehält, macht die Insel zu einem idealen Ort für einen Besuch zu jeder Jahreszeit. Dies ist nur einer von tausend Gründen, warum die Insel Majorera das Ziel für Ihren nächsten Urlaub sein wird. Aber heute geben wir dir 10 Gründe, warum du Fuerteventura besuchen musst, ja oder ja.

  • Mehr als 150 Kilometer Strände

Was die meiste Aufmerksamkeit auf sich zieht und Tausende von Touristen jedes Jahr nach Fuerteventura zieht, sind seine Strände. Die Insel hat eine 150 Kilometer lange Küste, die für jeden Geschmack geeignet ist. Weiße oder schwarze Sandstrände, türkisfarbenes Wasser, kleine versteckte Buchten oder sogar kilometerlange Strände, an denen man den ganzen Tag spazieren gehen kann. Wenn Sie nach Fuerteventura kommen, gehen Sie nicht, ohne alle seine Strände zu entdecken.

  • Die Insel des Sports

Wenn du Wassersport betreiben willst, musst du nach Fuerteventura kommen. Die Wellen des Meeres und der Wind, der auf der Insel weht, sind mehr als genug Gründe, denn Fuerteventura ist einer der beliebtesten Orte für Wassersportler. Surfen, Windsurfen oder Kitesurfen zieht jedes Jahr Hunderte von Profis an, da auf der Insel die Weltmeisterschaft im Windsurfen und Kitesurfen stattfindet.

Aber auch Tauchen, Kanufahren oder Segeln hält Sie in Kontakt mit dem Wasser und genießt den spektakulären Meeresboden.

Fuerteventura ist eine kleine Insel und ideal für Radfahrer. Es gibt zahlreiche Radwege, die Sie von einem Punkt zum anderen auf der Insel führen.

  • Machen Sie einen Halt auf der Isla de Lobos

Nur 4 Kilometer von der Insel Fuerteventura entfernt liegt ein kleines Paradies, die Isla de Lobos. Die Zeit bleibt stehen und die Ruhe kommt, wenn man einen Fuß auf die Insel setzt. Genießen Sie seine Strände, tauchen Sie ein in seine Natur auf den Routen, die Sie zur tiefsten der Isla de Lobos führen, wo Sie alle ihre Geheimnisse entdecken können. Die Flucht in dieses Eden ist ein Muss.

  • Erlebe verschiedene Erfahrungen

Dein Besuch auf Fuerteventura muss sich von anderen unterscheiden. In der Verdeaurora Bio Farm wissen wir, wie man das macht. Besuchen Sie den Bauernhof, um alle Details der Insel zu kennen. Im Bio Farm Erlebnis werden Sie alle Details der Kultur, Gastronomie, Natur und des Erbes von Fuerteventura entdecken. Lernen Sie, wie man Aloe Vera kultiviert und Ihr eigenes reines Aloe Gel herstellt. Außerdem probieren Sie die beste Gastronomie an einem unvergleichlichen Ort inmitten der Natur und in bester Gesellschaft.

  • Fuerteventura, Biosphärenreservat

Im Jahr 2009 erklärte die UNESCO die Insel Fuerteventura zum Biosphärenreservat. Die Lebensräume, die Fauna und die Flora der ältesten Insel der Kanarischen Inseln, die so spektakulär sind, haben diese Auszeichnung erhalten, die sich dem Starlight-Reservat anschließt. Fuerteventura hat mehrere Punkte, an denen Sie jede Nacht den Sternenhimmel genießen können. Die Verdeaurora Bio Farm ist eine davon. Seine Lage ermöglicht es Ihnen, Sternschnuppen, die Milchstraße, Planeten und ihre Satelliten oder mythologische Konstellationen als echter Profi-Astronom zu genießen.

  • Lernen Sie die Kultur und Geschichte der Insel kennen

Fuerteventura ist viel mehr als nur Strände. Seine Steppen- und Wüstenlandschaft birgt Hunderte von Orten mit jahrelanger Geschichte, die zur Hauptkultur gehören. Im Archäologischen Museum von Betancuria entdecken Sie das Leben der ersten Siedler der Insel. In der Gemeinde Antigua können Sie die alten Mühlen besichtigen. Die Casa de los Coroneles in La Oliva oder die Kirche Nuestra Señora de Candelaria sind einige der Orte, die Sie nicht verpassen sollten.

Die Kultur und Geschichte Fuerteventuras ist aber auch durch seine Landschaften bekannt. Vulkane, Berge oder trockene Ebenen sind ebenfalls Teil der Geschichte der Insel Majorera.

  • Übernachtung im typischen Majorera-Haus

Nach einem langen Tag auf der Insel gibt es nichts Besseres, als sich in einer der Unterkünfte Fuerteventuras zu entspannen. Fühlen Sie sich wie ein anderer Inselbewohner, der in den typischen Häusern Fuerteventuras wohnt. Casa Aurora und Casa Pilar sind ein Beispiel dafür. Ein traditionelles Design, mit bestem Komfort, damit Sie nichts verpassen und eine perfekte Lage, um nichts von Fuerteventura zu verpassen.

  • Genießen Sie die beste Gastronomie

Der gastronomische Tourismus ist einer der am meisten praktizierten. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die auf Reisen gerne gut essen, ist Fuerteventura Ihr Ort. Knusperkartoffeln mit Mojo, Gofio, frischem Fisch oder Ziegenkäse sind einige der Gerichte, die Sie probieren sollten, um die Gastronomie Fuerteventuras kennenzulernen.

  • Beenden Sie den Tag mit einem Filmabend

Den Tag mit dem Sonnenuntergang zu beenden, ist ein Vergnügen, das wir selten genießen. Überall auf Fuerteventura erleben Sie einen spektakulären und unvergesslichen Sonnenuntergang. Wir empfehlen Ihnen jedoch, und Sie können Ihre Reise nicht verpassen, um einen Sonnenuntergang in den Höhlen von Ajuy zu genießen.

  • Entspannen Sie sich und verbinden Sie sich mit der Natur

Frieden und Ruhe bestimmen das Leben auf Fuerteventura. Wenn Sie einen Fuß auf die Insel setzen, steht die Zeit still und es bleibt nur noch, sich zu vergnügen und sich gehen zu lassen. Die Natur zeichnet sich vor allem durch ihre Schönheit aus, und es ist schwierig, nicht aufzuhören, die Landschaften der Insel zu betrachten.

Ihre Reise nach Fuerteventura wird Ihnen helfen, einen Ort zu entdecken, den Sie sich nie vorgestellt haben, und sich mit sich selbst zu verbinden. Die Insel Majorera und ihre Bewohner werden Sie mit ihren guten Energien umgeben.

 

Wenn du nach Fuerteventura kommst, wirst du zurückkommen!

 

 

 

 


 

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

New customer discount