Befeuchten Sie Ihr Haar diesen Sommer mit Naturprodukten
Befeuchten Sie Ihr Haar diesen Sommer mit Naturprodukten

Befeuchten Sie Ihr Haar diesen Sommer mit Naturprodukten

Der Sommer kommt und wir wollen, dass unser Haar gesund, feucht und glänzend aussieht. Durch Sonne, Salz, Chlor und überschüssiges Wasser wird sie jedoch trocken und somit beschädigt. Damit Sie in diesem Jahr vom Strand oder Schwimmbad beneidet werden, geben wir Ihnen einige Tipps, damit Ihr Haar hydratisiert und gesund wird.

Aloe Vera, dein großer Verbündeter

Eine Sache, die Sie in diesem Sommer in Ihrem Koffer nicht verpassen dürfen, ist Aloe Vera. Es bietet zahlreiche Vorteile für das Haar und wird Sie aus mehr als einer Zwangslage herausführen. Aloe spendet dem Haar Feuchtigkeit, regeneriert abgestorbene Zellen von der Kopfhaut und hinterlässt sie weich und glänzend. Der Saft der Aloe Vera dringt in die Wurzel ein, so dass die Ergebnisse viel besser sind als die, die wir mit einer gewöhnlichen Maske erzielen können. Es kontrolliert auch Schuppen, überschüssiges Fett und Abblätterungen.

Der reine Saft von Aloe Vera hat eine Zusammensetzung, die dem Keratin sehr ähnlich ist, so dass die Ergebnisse, die mit der Anwendung von Aloe Vera auf das Haar erzielt werden, die gleichen oder ähnliche sind wie bei einer Keratinbehandlung. Es verjüngt das Haar und sorgt für Elastizität und Kraft, ohne Spliss.

Werden Sie zum Aloe Vera Experten und erfahren Sie alles über Anbau, Ernte und Behandlung. In der Verdeaurora Bio Farm können Sie ein Erlebnis genießen, bei dem wir Ihnen alles rund um die Sternenpflanze von Fuerteventura beibringen. Sie werden lernen, sich um sie zu kümmern, sie zu manipulieren, den Saft der Aloe Vera zu extrahieren, der in all Ihren Rezepten für Schönheit und Ernährung verwendet wird, und außerdem zu wissen, wie man sie richtig konserviert, damit sie ihre natürlichen Eigenschaften nicht verliert.

Wie bekommt man im Sommer perfektes Haar?

In den Sommermonaten sollte Ihre beste Freundin Aloe Vera sein. Üben Sie jedoch diese Tipps, um Ihr Haar so wenig wie möglich zu beschädigen:

  • Tragen Sie Hüte, Hüte, Hüte, Hüte, die Sie vor der Sonne schützen. Übermäßige Hitze trocknet die Kopfhaut aus, was dazu führt, dass unser Haar stumpf aussieht und sich leichter lockt.
  • Verwenden Sie einen Kamm, der für Ihren Haartyp geeignet ist. Wenn Sie lockiges Haar haben, sollten Sie einen Breitzahnkamm verwenden, während, wenn Ihr Haar gerade ist, das Beste ist eine Bürste oder ein Feinzahnkamm.
  • Waschen Sie es mit lauwarmem Wasser, aber die letzte Spülung mit kaltem Wasser. Es verbessert die Durchblutung der Kopfhaut, aktiviert die Zellen, beseitigt die Rückstände des Tages und sorgt für zusätzlichen Glanz.
  • Entfernen Sie die Feuchtigkeit mit einem Handtuch, aber reiben Sie nicht. Dies verhindert Kräuselungen und Verwirrungen. Wenn Sie lockiges Haar mit einem Mikrofasertuch haben, werden Sie feststellen, wie die Locke besser definiert ist.
  • Verwenden Sie ein Shampoo mit Aloe Vera. Sie kennen bereits alle Vorteile, die es für das Haar und die Kopfhaut hat und dürfen in Ihrer Tasche nicht fehlen. Sparen Sie Platz mit diesem Badegel und Shampoo auf Basis von Aloe Vera und Bio-Olivenöl. Bewahrt die Feuchtigkeit und Weichheit von Körper und Haar. Regeneriert geschädigtes Haar und sorgt für Leuchtkraft, Feuchtigkeit und Glanz.
  • Verwenden Sie keinen Schaum, kein Haargel oder Stylingcremes sowie keine Haartrockner und Bügeleisen. Nutzen Sie die Hitze der Sommertage und lassen Sie es im Freien trocknen. Befreien Sie es von chemischen Produkten, die nur auf den äußeren und sichtbaren Teil wirken und keine Nährstoffe liefern.
  • Verwenden Sie natürliche Öle, um sie zu pflegen. Olivenöl, Kokosöl oder Arganöl sind einige der Mittel, mit denen Sie Ihr Haar kämmen und in den Sommermonaten pflegen können.
  • Entwirren Sie es vor dem Duschen. Trockenes Haar bricht weniger leicht als bei Nässe.
  • Wenn Sie im Pool oder am Strand sind, vermeiden Sie gestreifte Frisuren. Die Kopfhaut ist nicht mit Sonnencreme geschützt, so dass sie ein Teil ist, der den Sonnenstrahlen stark ausgesetzt ist. Um ein Verbrennen zu vermeiden, nimm es locker oder nimm es in Pferdeschwänze oder Schleifen zurück.
  • Tragen Sie einmal pro Woche eine Maske. Sie können zu Hause Masken mit Zutaten herstellen, die bereits in der Küche unerlässlich sind. Hier ist ein Rezept für ein Kokosöl und eine Aloe Vera Maske, die Ihr Haar unkenntlich macht.

Aloe Vera und Kokosöl Maske

Es gibt unzählige selbstgemachte Masken, die wir mit ein paar Zutaten herstellen können und die erstaunliche Ergebnisse liefern. Aloe Vera ist eines der Zutaten, die Sie nie verpassen dürfen, und wir zeigen Ihnen ein neues Rezept mit dieser geländegängigen Pflanze als Protagonist.

Inhaltsstoffe:

  • Reines Aloe Vera Gel (2 oder 3 Pencas, je nach Größe und Saftmenge).
  • 4 Esslöffel Kokosöl.

Die folgenden Schritte sind erforderlich:

  • Es extrahiert den Saft der Aloe Vera aus den Pencas, die zuvor aus der Pflanze geschnitten wurden. Wenn Sie es vorziehen, können Sie reines, bereits vorbereitetes Aloe Vera Gel verwenden.
  • In einer Schüssel die Aloe Vera und die 4 Esslöffel Kokosöl mischen.
  • Rühren Sie, bis beide Produkte integriert sind.
  • Legen Sie es in den Kühlschrank und es ist gebrauchsfertig.

Eine weitere Möglichkeit, es anzuwenden, ist die separate Anwendung: 

Tragen Sie zunächst Aloe Vera mit einer leichten Massage auf das gesamte Haar auf, Sie können es auch auf die Kopfhaut auftragen. Dann nimm etwas Kokosöl und wärme es mit den Händen auf. Tragen Sie die Hälfte bis zu den halben Enden auf und schneiden Sie das Haar in Büschel. Wenn alle Haare Aloe Vera und Kokosöl enthalten, nehmen Sie es in einem Brötchen auf. Lassen Sie beide Prozesse eine Stunde lang arbeiten.

Ist Ihr Haar sehr strapaziert und stumpf? Versuchen Sie, es den ganzen Tag stehen zu lassen oder es sogar vor dem Schlafengehen aufzutragen.

Nach einer Weile waschen Sie Ihre Haare wie gewohnt.

 

Sie werden feststellen, dass es seidiger, nahrhafter und glänzender ist.

 

 

 

 

 

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *