Die beste Pflege für Ihre Haut nach dem Sonnenbaden
Die beste Pflege für Ihre Haut nach dem Sonnenbaden

Die beste Pflege für Ihre Haut nach dem Sonnenbaden

 

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und jetzt ist es an der Zeit, die Haut zu regenerieren. In diesen Monaten sind wir der Sonne, dem Wasser, dem Salz, dem Chlor und dem Schweiß ausgesetzt, die die Haut schädigen. Um die negativen Auswirkungen des Sommers zu beseitigen, geben wir Ihnen eine Reihe von Tipps und Produkten, damit Sie diesen Winter strahlend und wie neu aussehen.

Aloe Vera

Das reine Aloe Vera Gel hat heilende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften. Machen Sie Aloe Vera zu Ihrem besten Verbündeten, um Ihre Haut nach dem Sommer zu regenerieren. Sie können den Aloe-Saft selbst extrahieren, aber Sie können auch das reine Gel kaufen und direkt auftragen.

Diese letzte Option ist die einfachste und sicherste, da sie korrekt behandelt und extrahiert wurde und mit der erforderlichen Sicherheit. Tragen Sie das reine Aloe Vera Gel nach dem Duschen mit der feuchten Haut auf, damit die zelluläre Regeneration der Haut beginnt und die von der Sonne erzeugten Flecken behandelt werden.

Feuchtigkeitsspendende Creme

Die Feuchtigkeitsversorgung der Haut ist ein Akt, der im Alltag nicht fehlen darf. In den Sommermonaten und in den folgenden Wochen müssen wir die Anwendung der Feuchtigkeitscreme erhöhen. Der Körper braucht die Sonne, um Vitamin D zu produzieren. Bei längerer Einwirkung trocknet die Haut jedoch aus. Um die Trockenheit der Epidermis und den Hautton wiederherzustellen, tragen Sie nach einem Tag am Strand eine Feuchtigkeitscreme auf, vergessen Sie aber nicht, die Haut das ganze Jahr über zu pflegen.

Aloe Vera und Olivenöl sind zwei großartige Zutaten, die der Haut neben der Feuchtigkeitsversorgung und Regeneration einen Hauch von Frische verleihen. Die Körperlotion mit Olivenöl und Aloe Vera ist perfekt zur Heilung der Haut nach den Sommermonaten und ideal für die ganze Familie.

Ätherische Öle

Das Gesicht und die Hände sind die empfindlichsten Teile des Körpers, aber sie sind auch die Teile, die am meisten der Sonne ausgesetzt sind, daher sollte ihre Pflege besonders und intensiv sein. Naturprodukte wie pflanzliche Öle bringen der Haut Vorteile und wirken in den tieferen Hautschichten.

Hagebuttenrosen korrigieren Sonnenflecken. Der Teebaum beseitigt die Granite, die durch Schweiß, Fett oder Hitze entstehen. Ringelblume hat beruhigende und entzündungshemmende Eigenschaften. Lavendel strafft die Haut nach der Sonneneinstrahlung. Dies sind einige der ätherischen Öle, mit denen Sie Ihre Haut nach den Sommerferien pflegen können.

Gesichtspflege

Natürliche Öle reichen jedoch nicht aus, um die Gesichtshaut mit Feuchtigkeit und Pflege zu versorgen. Die Gesichtspflege darf in Ihrem Alltag nicht fehlen. Um die negativen Auswirkungen des Sommers zu lindern, wählen Sie eine Gesichtscreme aus natürlichen Inhaltsstoffen.

Die globale Creme mit Aloe Vera und Olivenöl verleiht der Haut ein strahlendes, feuchtigkeitsspendendes und elastisches Aussehen. Außerdem benötigen Sie keine Produkte mehr in Ihrer Gesichtsroutine, da Sie es tagsüber, nachts und als Augenkontur auftragen können.

Lippenpflege

Die Haut der Lippen ist sehr empfindlich und die äußeren Einflüsse schädigen sie. Das Auftragen von Lippenbalsam ist eine Möglichkeit, sie mit Feuchtigkeit zu versorgen und sie vor Hitze, Sonne und Trockenheit zu schützen. Aloe Vera und Olivenöl sind die wichtigsten Inhaltsstoffe, um Ihre Lippen zu pflegen.

Der Aloeverio Lippenstift enthält neben Aloe Vera und Olivenöl Propolis, Sheabutter und Hyaluronsäure und sorgt für zusätzliche Feuchtigkeit und Saftigkeit.

 

Beginnen Sie den Herbst optimal und beseitigen Sie die negativen Auswirkungen des Sommers auf die Haut. Ihre Haut wird es Ihnen danken, wenn sie einige Monate lang der Sonneneinstrahlung, Salzen, Chlor und Sand ausgesetzt war.

 

 

 

   

 

 

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

New customer discount