Die Fauna auf der Insel Fuerteventura
Die Fauna auf der Insel Fuerteventura

Die Fauna auf der Insel Fuerteventura

Fuerteventura ist die Heimat zahlreicher Tierarten, die für die Insel majorera typisch sind. Tiere von Meer, Land oder Luft koexistieren zwischen Wüsten– und Trockenlandschaften, aber auch an den Küsten der Insel. Ein perfekter Ort zum Leben. Während des ganzen Beitrags werden Sie eine Welt entdecken, die vielen Menschen, die nicht von der Insel kommen, unbekannt ist.

Betreten Sie die Fauna Fuerteventuras und lernen Sie sie aus einem anderen Blickwinkel kennen.

Meeresfauna

Das Meeresleben, das auf allen vier Seiten vom Wasser gebadet wird, ist eines der wichtigsten auf Fuerteventura. Die niedrige Temperatur des Wassers und die geografische Lage beherbergen eine Vielzahl verschiedener Arten.

Sargo, Bocinegro oder Mero gibt es in den Gewässern von Fuerteventura. An den felsigen Stränden finden wir Burgados, Lapas, Majoreros-Muscheln oder Morokrabben, eine Art von Krebs, die in der atlantischen Zone üblich ist.

Terrestrische Fauna

Die Majorera-Ziege ist vielleicht das herausragendste Säugetier der Insel und ein Symbol von Fuerteventura. Unter den verschiedenen Ziegenarten sticht die Puipana oder Pipana hervor. Ihr Haar ist blond, weiß oder braun mit braunen Flecken. Sein natürlicher Lebensraum sind die Wüste und die Trockengebiete, so dass man sie überall auf Fuerteventura finden kann.

Das Morunahörnchen nimmt fast das gesamte Land der Insel ein. Ihre Lieblingsplätze sind die steilen Bereiche mit Ecken und Kanten, in denen sie sich verstecken können. Sie kommen aus Nordafrika und zeichnen sich durch kurze Haare und einen besiedelten Schwanz aus. Vier dunkelbraune Streifen und zwei weiße Streifen bedecken den Körper des Tieres.

Auch das Kamel und der Majorero-Esel haben ihren Platz auf Fuerteventura gefunden. Früher für die Verladung und den Transport von Materialien verwendet, hat diese Tatsache dazu geführt, dass heute die Zahl der Arten zurückgegangen ist. Für die Erhaltung von Eseln wurde der Verein SOO Grupo para la Conservación y Fomento del Burro Majorero (SOO Group for the Conservation and Promotion of the Majorero Donkey) gegründet.

Schließlich sprechen wir über den Majorero Bardino Dog. Eine für Fuerteventura typische Rasse. Diese Hunde sind von großer Größe für das, was früher war, ihre Werke waren für die Pflege der Rinder und für die Bewachung von Landgütern und Chalets bestimmt. Auf Fuerteventura gibt es die Asociación para la Conservación del Perro Majorero (Vereinigung zur Erhaltung des Majorero-Hundes). Ziel dieser Vereinigung ist es, die Rasse Bardino Majorero rein zu halten, zu pflegen und ihr Überleben zu fördern.

Vögel

Viele Vögel finden auf Fuerteventura während der Zugzeit eine Raststätte. Die Insel Majorera hat jedoch eine große Vielfalt an eigenen Vögeln.

Am beliebtesten sind die kanarische Houbara-Trappe, der kanarische Steinchat, Corys Sturmtaucher, Korridore, Störche oder die vom Aussterben bedrohte Wache. In jedem Teil der Insel gibt es verschiedene Arten. An der Küste finden wir einige, während wir in den wüstenartigeren Landschaften ganz andere Vögel finden, ein Schauspiel, das man sich nicht entgehen lassen sollte!

Ornithologisches Reservat Verdeaurora

In der Verdeaurora Bio Farm wissen wir, wie wichtig Tiere in unserer Welt sind, und deshalb wollen wir, dass sie das bestmögliche Leben führen, und wenn es in unserer Macht steht, ihnen dabei zu helfen, es zu erreichen, werden wir es tun. Der Hof hat mehrere Hektar, auf denen Ziegen, Schafe, Esel oder Hunde frei nebeneinander leben können.

Im Jahr 2016 konzentrieren wir uns auf den Schutz von Zugvögeln und solchen, die auf Fuerteventura nisten. Wir haben das ornithologische Reservat geschaffen, in dem sich die Vögel von Getreide, Obstbäumen, Palmen oder Hecken ernähren und dort auch nisten können. Darüber hinaus dient ein 500 Quadratmeter großes Feuchtgebiet als Tränke für all jene Vögel und Tierarten, die uns täglich besuchen.

Sie können auch diesen Teil Fuerteventuras erleben, der Sonnen- und Strandtouristen fast unbekannt ist. Verdeaurora wird zu einer spektakulären Enklave für die Vogelbeobachtung.

 

 

Entdecken Sie hautnah, wie sich die Vögel Fuerteventuras auf der Insel Majorera vermehren, brüten und leben.

 

 

 

 


 

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

New customer discount