Genieße Weihnachten auf Fuerteventura
Genieße Weihnachten auf Fuerteventura

Genieße Weihnachten auf Fuerteventura

Es ist nicht mehr weit bis ein sehr wichtiges und besonderes Datum im Kalender vor der Türe steht und das ist Weihnachten. Hast du schon mal darüber nachgedacht, Weihnachten einfach mal auf eine andere wunderschöne Art und Weise zu erleben? Wir werden dir verraten, was es in dieser besonderen Jahreszeit gegen Ende des Jahres auf der Insel Fuerteventura zu tun gibt.

Weihnachtsmärkte

Weihnachtsmärkte mal anderes und mit Sonnenschein? In Caleta de Fuste gibt es einen der meist besuchten Weihnachtsmärkte auf Fuerteventura. An jedem Freitag im Dezember, vom 6. bis zum 27. dieses Monats, ist die Plaza de El Castillo mit verschiedenen Ständen gefüllt, die Kunsthandwerk, Kleidung, Accessoires und typische Gastronomie der Insel verkaufen. Darüber hinaus wird es mit Live-Musik, Performances, Spielen und Aktivitäten für die ganze Familie begleitet.

In der Stadt Tetir kannst du originelle und traditionelle Geschenke für Weihnachten ergattern. Auf dem Dorfplatz findet man von Keramikprodukten, Palmblättern oder Aloe Vera Produkten alles mögliche. Die Kinder dürfen Kamel- oder Ponyreiten und sich auf Hüpfburgen austoben. Der Markt in Vega de Tetir ist der perfekte Ort, um am zweiten Sonntag des Monats Familie oder Freunde zu treffen und der beliebten kanarischen Musik live zu lauschen.

Weihnachtsstimmung

Die Gemeinde Tuineje ist voller Lichter und Farben, um die besinnliche Weihnachtszeit willkommen zu heißen. In diesem Jahr haben sie ein umfangreiches Programm an Aktivitäten und Workshops für alle Altersgruppen vorbereitet. Marionetten, Paraden, aufblasbare Schlösser, Konzerte oder Nachtpartys füllen die Straßen in den bekannten Dörfern der Gemeinde.

Gran Tarajal wird im Parque Félix López eine Eisbahn installieren, die vom 19. bis 31. Dezember zur Verfügung steht. Alle diese Aktivitäten werden am 5. Januar mit der spektakulären Prozession der Heiligen 3 Könige ihren Höhepunkt finden. Ein paar Tage zuvor werden die ‚Pagen‘ die Briefe der Kinder einsammeln.

Heiligabend und Silvester

Für unsere Kinder ist in Fuerteventura in den Nächten des 24. und 31. Dezember in unterschiedlichen Teilen der Insel einiges geplant. Eines davon ist eine kostenlose Feier auf dem Veranstaltungsgelände in Gran Tarajal mit Musikgruppen und DJs.

Die Jungend verabschiedet in Gran Tarajal oder an der Silvester-Feier in Puerto del Rosario, auf der Plaza de La Paz das Ende des Jahres. Die traditionellen ‚Ventorrillos‘ oder Straßenbars haben alles, was Sie brauchen, um ein unvergessliches Silvester zu verbringen.

Weihnachtspause

Nach den vielen Aktivitäten, Besuchen, Märkten und Weihnachtsfeiern seht es uns nach Ruhe und Erholung. Deshalb gibt es nichts Besseres, als sich im Urlaub wie zu Hause zu fühlen. El Cotillo und Tenicosquey sind zwei der perfekten Rückzugsgebiete auf Fuerteventura, um die Batterien in den verbleibenden Tagen wieder aufzuladen.

In El Cotillo kann man durch die Straßen eines der schönsten Fischerdörfer Fuerteventuras schlendern und den frischen Fisch des Tages probieren. Dabei ist es unvermeidlich, nicht dem Klang der Wellen nachzugeben.

In Tenicosquey findet man dafür einen Ort, an dem man die reine unberührte Natur Fuerteventuras erleben kann. Die traditionellen Ferienhäuser befinden sich im Biosphärenreservat und auf der Bio Farm Verdeauroras. Außerdem gibt es keinen besseren Termin als an Weihnachten die Starlight Experience vor Ort zu erlebe und zu genießen. Die Sterne, Kometen und Sternschnuppen leuchten in dieser besonderen Zeit heller. Ihnen folgend werden die Heiligen 3 Könige sicher ankommen.

 

 

 

 

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

New customer discount