Glücklicher Welttag gegen den Klimawandel
Glücklicher Welttag gegen den Klimawandel

Glücklicher Welttag gegen den Klimawandel

Der Klimawandel ist ein natürlicher Prozess des Planeten, der nicht aufgehalten werden kann. In den letzten Jahren haben menschliche Handlungen diesen Prozess jedoch immer schneller gemacht. Verschmutzung durch Industrie, Massenproduktion oder übermäßiger Konsum und schlechte Handlungen der Menschen führen dazu, dass die Ressourcen unseres Planeten vorzeitig erschöpft werden.

Fuerteventura ist eine natürliche Insel, fast unberührt, und wir wollen nicht, dass sie verschwindet. Aus diesem Grund ergreifen zahlreiche Organisationen auf der Insel Maßnahmen, um den Klimawandel zu verlangsamen und Fuerteventura so lebendig wie möglich zu halten. Du kannst dich auch diesen Aktionen anschließen oder von zu Hause aus Praktiken durchführen, für die dir der Planet und die Umwelt danken werden.

Verdeaurora Bio Farm gegen den Klimawandel

In Verdeaurora Bio Farm lieben wir Fuerteventura. Es ist unser Zuhause und wir bemühen uns jeden Tag, unsere beste Insel zu erhalten. Deshalb führen wir in unserem Alltag nachhaltige Maßnahmen mit der Umwelt durch, um die uns umgebende Fauna und Vegetation so wenig wie möglich zu schädigen.

Das Wasser, das unsere agro-ökologischen Kulturen von Aloe Vera und Olivenbäumen bewässert, wird nach der Reinigung und Behandlung immer wieder verwendet, um Mikroorganismen, Schwermetalle und organische Verbindungen zu beseitigen, die den Boden und die Pflanzen verändern können. Auf diese Weise werden die Früchte und Rohstoffe auf ökologische und natürliche Weise im Besitz von Verdeaurora gewonnen, um die Bio-Produkte von Aloeverio herzustellen.

Die Dächer unserer Anlagen bestehen aus Palmblättern. Wir reduzieren die Umweltbelastung, weil wir sehr widerstandsfähige und langlebige Naturmaterialien verwenden.

Die Textilien, die Sie sowohl auf dem Bauernhof als auch in den Landhäusern von Momento Rural finden, werden mit Maschinen durch Sauerstoffzufuhr gereinigt. Wir verwenden keine Seifen oder chemische Verbindungen, die die Umwelt und die menschliche Gesundheit schädigen. Aktivsauerstoff tötet Keime und Bakterien ab, ohne zur Beschleunigung des Klimawandels beizutragen.

Limpiaventura, abfallfreie Strände

Die Tatsache, dass die Strände Fuerteventuras frei von Plastik und Müll sind, ist weitgehend das Werk von Limpiaventura. Diese Organisation führt die Reinigung der Küsten der Insel durch, sowie Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, um zu lernen, wie man mit der Natur umgeht und das Bewusstsein für die Bedeutung der Umwelt schärft. Immer mehr Majoreros schließen sich diesen Aktivitäten an. Immer mehr Menschen unterstützen die Sache und arbeiten selbstlos an der Reinigung der Großinsel für eine kunststofffreie Insel mit. Darüber hinaus organisieren sie auch Reinigungsaktionen am Wochenende, manchmal auch Unterwasserreinigung mit Profis und nutzen die Gelegenheit, den Tag mit einem speziellen Essen für alle Teilnehmer zu feiern.

Avanfuer, die Natur steht an erster Stelle

Eine Gruppe von Freiwilligen, die sich um die Natur von Fuerteventura kümmert, beschloss 2005, sich ihr anzuschließen, um das wertvollste der Insel, ihre Tiere und Pflanzen zu schützen. Die Tätigkeit von Avanfuer basiert auf der Förderung der Küstenpflege, der nachhaltigen Nutzung natürlicher Ressourcen als Energiequelle, der Erhaltung des materiellen und immateriellen Kulturerbes Fuerteventuras, das als Biosphärenreservat gilt, der Sensibilisierung und der Lehre von Einheimischen und Touristen, die Natur so zu genießen, wie sie ist, ohne sie zu verändern.

Ziele des Cruz Roja gegen den Klimawandel

Das Cruz Roja Fuerteventura ergreift auch Maßnahmen zur Eindämmung des Klimawandels. Sie bilden die Bevölkerung so aus, dass sie keine Auswirkungen auf die Umwelt hinterlassen, sie verbessern die Lebensqualität der Bürger, indem sie die Umwelt, in der sie leben, und die sie umgebende Natur schützen. Die vom Cruz Roja durchgeführten Aktivitäten reduzieren die Umweltbelastung. Darüber hinaus versuchen sie vom Cruz Roja Fuerteventura aus, die Menschen auf die Bedeutung der Sorge um den Planeten aufmerksam zu machen und die Menschen zu motivieren, den Klimawandel zu stoppen.

Die Erde ist unser Zuhause und deshalb müssen wir sie mit Liebe und Sorgfalt behandeln. Der Klimawandel wird immer schneller und schneller und es gibt Bereiche, in denen man anfängt, ihn zu erkennen. Die Temperaturen werden von Jahr zu Jahr höher und die Tierarten leiden unter diesen Folgen.

 

 

Beginnen Sie noch heute, um Ihren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren: Mit ein paar kleinen Änderungen kannst du einen großen Unterschied machen. Schließen Sie sich Organisationen in Ihrer Stadt an, um Strände, Parks zu säubern oder das Bewusstsein Ihrer Umgebung zu schärfen, um für Nachhaltigkeit zu kämpfen und den Klimawandel zu stoppen.

 

 

 

 


 

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

New customer discount