Instagram Spots auf Fuerteventura
Instagram Spots auf Fuerteventura

Instagram Spots auf Fuerteventura

Instagram hat die Art und Weise, sich mit der Welt zu verbinden, revolutioniert, unabhängig von der Kultur oder dem Ort, an dem man sich befindet. Wenn man kurz innehält, um darüber nachzudenken, was der „Modus Operandi“ bei der Planung einer Reise ist, findet man sich sicherlich ein paar Monate zuvor bereits auf Instagram auf der Suche nach neuen magischen Ecken, Fotos, Ratschlägen und Empfehlungen, um schlussendlich sicher zu gehen, das Beste aus der Reise machen zu können.

Fuerteventura ist eine Insel, die dazu einlädt, jeden Moment zu genießen, als wäre es der Letzte. Es lohnt sich sehr die Kultur, Tradition und Geschichte der Insel Fuerteventuras zu entdecken und kennen zu lernen. Deshalb werden wir euch heute einige dieser magischen Orte, die es auf der Insel zu fotografieren gibt, nennen, damit ihr euch immer an diese Reise mit ihren einzigartigen Erlebnissen erinnern werdet.

 

Was sind Instagram Spots?

Sicherlich werden deine Instagram Follower begeistert sein, wenn du mit ihnen die Ecken der Insel Fuerteventuras, die es zu besuchen gibt, teilst.

Zu diesem Zweck wurde der Instagram-Spot geschaffen: eine neue visuelle Art, die Erfahrungen von Reisen durch Bilder zu vermitteln. Heute konzentrieren wir uns auf Fuerteventura, die Insel, die uns hier in der Verdeaurora Bio Farm jeden Tag aufs Neue fasziniert, damit ihr diese besonderen Orte mit euren Followern teilen könnt.

 

Tipps zur Erstellung von den besten Instagram Spots auf Fuerteventura

Wenn ihr auf Fuerteventura seid oder die Insel besuchen wollt, zeigen wir euch Orte, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet.

 

1. Aussichtspunkt Barranco de las Peñitas

 

Ver esta publicación en Instagram

 

Las experiencias de la vida son aquellas que dejan huella en tu interior, que ponen personas especiales en tu camino y te regalan aprendizajes que nunca esperarías… Pues eso es lo que me llevo de este viaje, una gran experiencia!! Gracias @bulldogskincare y a las personas que habéis hecho posible este regalo y acompañarme cada día con vuestros productos!! @bulldogskincarees . . 📸 @javicubo . . #bulldogskincareespaña #bulldogskincarees #bulldog #england #españa #aloevera #fuerteventura #tioguapo #caranueva #canarias #crema #hombre #cuidadofacial #cuidadodelapiel #influencer #blogger #fashionblogger #travelblogger #traveler #travelphotography #beauty #tattoo #ink #men #menstyle

Una publicación compartida de Alejandro Risso (@alejandro_risso) el

Der Aussichtspunkt Barranco de las Peñitas ist einer der strategischen Punkte, an dem man die besten Bilder auf Fuerteventura machen kann. Der Aussichtspunkt bietet zahlreiche Möglichkeiten, um fantastische Bilder zu machen. Es lohnt sich aus dem Auto auszusteigen und etwas die Umgebung zu besichtigen.

#TIP1
Das erste, was man beachten sollte, ist die etwas andere Zeitspanne. Denke daran, dass es im Winter früh dunkel wird und man praktisch von morgens bis abends die Zeit ausnutzen sollte. Dieser Punkt ist wichtig, um das natürliche Licht einzufangen, das uns erlaubt, spektakuläre Fotos zu machen.

 

2. Barranco de las Peñitas

Dieses unglaubliche Bild wurde in El Barranco de las Peñitas in der Nähe von Betancuria aufgenommen. Dazu muss man in die Fußspuren der Tradition der Majorera treten, die jedes Jahr im September zur Kapelle Erimita de las Peñitas pilgern.  Dort entlang am Stausee befindet sich dieser spektakuläre Spot. Wir empfehlen euch gutes Schuhwerk zu tragen.

#TIP2
Manchmal werden solche beeindruckenden Bilder gemacht, wenn man sie aus einer anderen Perspektive betrachtet. Denke daran, die Perspektive zu wechseln und die verschiedenen Möglichkeiten zu berücksichtigen, um zum Beispiel Eindrücke von Unermesslichkeit zu erzeugen.

 

3. Verdeaurora Bio Farm

Verdeaurora Bio Farm ist eine Umgebung mit mehr als 30 Hektar biologischem Anbau von Aloe Vera und Olivenbäumen in Tenicosquey (Antigua). Sie befindet sich zwischen zwei Zonen des besonderen Vogelschutzgebietes (ZEPA), Pozo Negro und Cuchilletes de Antigua und wurde von der Regierung der kanarischen Inseln zum Naturschutzgebiet von Malpaís Grande und Naturdenkmal von Cuchilletes de Vigán erklärt.

Um eine außergewöhnliche Erfahrung zu erleben ist dies ein perfekter Ort, an dem einem das Gefühl gegeben wird, ein weiterer Teil der Familie zu sein und wo einem die Kultur und Gastronomie der Insel gezeigt wird.

#TIP3
Auf Fuerteventura spielt die Sonne eine entscheidende Rolle und ermöglicht oft einen tollen Farbkontrast. Wenn man die verschiedenen Blickrichtungen berücksichtigt und die Szene in Bewegung erfasst, kann nur ein perfektes Bild gelingen.

 

4. Playa de la Concha

Der Strand von La Concha in El Cotillo wurde mit der blauen Flagge ausgezeichnet. Es ist der Lieblingsstrand vieler Badegäste wegen seines feinen weißen Sandes, der Ruhe des kristallklaren Wassers und des natürlichen, fischreichen Riffs. Zweifellos der beste Strand für die ganze Familie.

#TIP4
Übernimm die Kontrolle über den Winkel des Lichts und wie dieser das Motiv und die Szene beeinflusst. Wie man im Bild sehen kann, zählen auch die Details.

 

5. Kilometerlangen Straßen

 

Ver esta publicación en Instagram

 

„Reaching for the sky might not be easy. But in the end it’s worth it.“ ☀️ TELL ME: welchen Traum möchtet ihr euch irgendwann erfüllen? Bei mir ist es Vollzeit zu Reisen. ✈️ #benditliketezza Ich hatte diese Fotoidee schon länger, aber nie die richtige Umgebung dafür. 📸 In Fuerteventura war es dann endlich soweit. Auch wenn ich mit dem Ergebnis nicht 100%ig zufrieden bin, gefällt mir das Bild echt gut und ich wollte es mit euch teilen. 😘 Was sagt ihr dazu? 🤷🏼‍♀️ . . . #fuerteventura #visitspain #shetravels #reiseblog #reiseblogger #travelblogger_de #travelwithme #lifequotes #lebensweisheiten #lowbudget #lowcosttravel #femmetravel #travelgirls #photoideas #lifestory #fuerteventuraexperience #reisetipps #wetraveltimezones #reiseblogger_de

Una publicación compartida de Kat ☀️ | Outdoor & Travel (@sevenandstories) el

Die kilometerlangen Straßen Fuerteventuras sind bekannt für ihre wunderschönen Landschaften. Sie sind leicht zu finden. Viele Menschen sind beeindruckt, weil es kein Ende der Straße zu geben scheint.

#TIP5

Bring Kreativität mit in deine Bilder und lasse durch das Bild die Empfindungen des Momentes sprechen. Fühle, dass es keinen besseren Moment gibt als den, den du lebst. Lass dich von der Slow-Philosophie beeinflussen und verweile darin.

 

6. Hierro Beach

El Hierro Beach, nördlich von Fuerteventura zwischen El Cotillo und Majanicho gelegen, ist einer der bekanntesten der Welt. Neben dem Sand findet man hier diesen außergewöhnlichen weißen Abschnitt, der wie sein Name schon sagt, aussieht wie Popcorn!

#TIP6

Nutze die Magie der Bewegung und die Kombination aus verschiedenen Texturen und Formen. Ein bewölkter Tag kann ein großartiger Verbündeter sein, um die Details, wie sie auf diesem Bild hier dargestellt sind einzufangen.

 

Fuerteventura, eine Insel, in die man sich verlieben kann

Kurz gesagt, suche nach Orten, an denen du dich mit der Natur verbinden kannst und betrachte die Landschaftsfarben, die sie zu bieten hat. Jede der kanarischen Inseln hat ihre eigene charakteristische Identität, Flora und Fauna. Wenn man nach Fuerteventura kommt, sieht man dort wilde Strände, die perfekt zum Fotografieren geeignet sind, Sand, den man sich nicht hat vorstellen können, türkisfarbenes und kristallklares Wasser, Wüsten aus Dünen, Berglandschaften mit Farben, die von Jahrtausenden der Erosion sich in rotbraune Töne kleiden oder kilometerlange Straßen, die durch die kargen Landschaften führen.

Fuerteventura besitzt einen natürlichen Charme, in den sich jeder verliebt, der zu Besuch kommt und es ist nicht ungewöhnlich, dass einige für länger bleiben. Möchtest du mehr über die Insel Fuerteventura wissen? Unser Blog enthält alle Informationen, die es benötigt, um eine Reise nach Fuerteventura zu organisieren, egal wie kurz dein Aufenthalt ist.

 

 

 

 

 

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

New customer discount