Leitfaden zur Feststellung, ob ein Produkt ökologisch ist
Leitfaden zur Feststellung, ob ein Produkt ökologisch ist

Leitfaden zur Feststellung, ob ein Produkt ökologisch ist

Der Konsum von Bioprodukten ist nicht einfach. Kosmetika oder sogar Lebensmittelverpackungen können darauf hinweisen, dass die Inhaltsstoffe aus dem ökologischen Landbau stammen. Das bedeutet jedoch nicht, dass das, was Sie kaufen, zu 100% biologisch ist. Nehmen Sie zur Kenntnis, denn heute geben wir Ihnen die Schlüssel, um herauszufinden, ob ein Produkt biologisch ist.

Die Eigenschaften eines biologischen Erzeugnisses kennen

Bioprodukte sind solche, deren Herstellungsprozess natürlich ist. Das heißt, sie nutzen natürliche Ressourcen, sind nachhaltig und respektieren die Umwelt. Die biologische Landwirtschaft verbietet den Einsatz von chemischen Substanzen wie Pestiziden oder Düngemitteln sowie die Verwendung von transgenem Saatgut.

Der ökologische Landbau definiert sich über die Freilandhaltung der Tiere und deren Fütterung mit natürlichen Futter- und Lebensmitteln. Der Einsatz von Wachstumshormonen oder Antibiotika sind für diese Art der Bewirtschaftung nicht geeignet.

Dehen Sie sich das Etikett an

Die Lösung liegt in der Kennzeichnung. Um dies zu garantieren, sind alle Bio-Produkte zertifiziert. Dies hängt vom Ort der Erzeugung, d. h. von der Herkunft, ab. Produkte aus der Europäischen Union werden das Euroleaf enthalten. Das Etikett mit grünem Hintergrund und einem von Sternen gebildeten Blatt. Darüber hinaus wird jede spanische Autonome Gemeinschaft ein Etikett mit der Angabe des autonomen Ursprungs des Erzeugnisses anbringen.

Das Label bescheinigt, dass die Produkte aus biologischem Anbau stammen und auch die Qualitätskontrollen und Inspektionen bestanden haben, die die natürliche Herkunft der Lebensmittel gewährleisten.

Ökologie jenseits von Lebensmitteln

Ökologie findet sich nicht nur in der Nahrung. Viele andere Produkte oder Gegenstände, die wir in unserem täglichen Leben verwenden, sind den Richtlinien der biologischen Produktion gefolgt. So können beispielsweise Computer, Kosmetika, Reinigungsmittel, Kleidung und Schuhe, Beleuchtungsartikel oder Möbel dem ökologischen Vorbild folgen. Das Umweltzeichen ist das Siegel, das dies bescheinigt.

Dieses Label wird von der Europäischen Union unterstützt und bedeutet, dass recycelte Fasern und Komponenten verwendet wurden, dass die Emission von Abfällen stark reduziert wurde, dass die Endprodukte biologisch abbaubar sind oder ihr Abfall nicht so umweltschädlich ist und dass bei der Herstellung solcher Geräte nur wenig Abfall in die Atmosphäre gelangt ist.

Natürliche Komponenten

Ein weiterer Schlüssel zu wissen, ob ein Lebensmittel biologisch ist, ist die Zutatenliste zu lesen. Suchen Sie nach solchen, die natürliche Inhaltsstoffe enthalten, die Sie auf den ersten Blick erkennen. Vermeiden Sie Produkte, die Konservierungsstoffe enthalten, die typischen und reichlich vorhandenen E-.

Doch selbst wenn man alle Zutaten auf den ersten Blick kennt, bedeutet dies nicht, dass sie aus biologischem Anbau stammen. Dazu sollten Sie die Siegel und Etiketten überprüfen.

Dieser Trick kann Ihnen helfen, einen gesünderen Einkauf mit möglichst natürlichen Lebensmitteln zu tätigen.

Lassen Sie sich nicht täuschen

Neben der Prüfung und Kontrolle der Ökologie durch die Etiketten können wir auch überprüfen, ob das, was wir kaufen, die Worte: ökologisch, biologisch, öko und bio in der Verpackung enthalten sind. Auch wenn es albern erscheinen mag, unterstützt die Verordnung (EG) Nr. 834/2007 des Rates vom 28. Juni 2007 über die ökologische/biologische Produktion und die Kennzeichnung von ökologischen/biologischen Erzeugnissen die Tatsache, dass nur 100% ökologische Produkte diese Worte auf ihrer Verpackung enthalten dürfen.

 

Füllen Sie Ihre Speisekammer mit natürlichen Bio-Produkten. Sie werden Chemikalien wie Pestizide, aber auch die genetischen Transformationen, die viele Gemüse und Früchte durchlaufen, ablegen. Entscheiden Sie sich für den Kauf von saisonalen Lebensmitteln und wenn Sie können, bauen Sie diese in der Nähe der Region an, in der Sie leben. Sie sichern nicht nur sich selbst eine gesunde Zukunft, sondern auch dem Planeten.

 

 

 

 

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

New customer discount