Wie man Akne mit Aloe Vera bekämpft
Wie man Akne mit Aloe Vera bekämpft

Wie man Akne mit Aloe Vera bekämpft

Akne ist eine der beunruhigendsten ästhetischen Bedingungen, da es in vielen Fällen fast unmöglich ist, diese lästigen Pickel nicht zu berühren. Es gibt Medikamente zur Beseitigung von Akne, aber es ist immer besser, sich für natürliche Ressourcen (verwenden Sie natürliche Produkte) wie Aloe Vera zu entscheiden. Diese Pflanze hat große Vorteile für die Haut, da sie sie sauber hält und überschüssiges Fett verhindert und auch die Dermis regeneriert, indem sie Flecken und Spuren entfernt, die die Flecken hinterlassen haben könnten.

Wenn Sie einer von denen sind, die alles ausprobiert haben und nicht mehr wissen, was sie tun sollen, um Akne zu beenden, verpassen Sie nicht den detaillierten Rat mit Aloe Vera als Protagonist, der unten gezeigt wird.

Reines Aloe Vera Gel

Aufgrund der Eigenschaften und Vorteile von Aloe Vera Gel kann es direkt im Gesicht angewendet werden. Dazu müssen Sie ein Blatt aus der Pflanze schneiden und seinen Saft extrahieren, den Sie in einem Glasglas mit ein paar Tropfen Zitrone aufbewahren können, damit er nicht schwarz wird.

Sobald Sie das Aloe Gel extrahiert haben, müssen Sie es jede Nacht auf Ihr sauberes Gesicht auftragen. Am nächsten Morgen wäschst du dein Gesicht mit warmem Wasser und das war’s!

Aloe Vera und Honigmaske

In einer Schüssel einen Löffel Honig mit einem Löffel Aloe Vera mischen. Alles mischen, bis sich ein homogener Teig gebildet hat, und auf die gesamte Fläche auftragen. Lassen Sie die Maske 15 bis 20 Minuten einwirken und entfernen Sie sie dann mit warmem Wasser.

Aloe Vera und Zitronenmaske

Diese beiden Inhaltsstoffe bilden ein perfektes Team, um Akne loszuwerden, dank der antibakteriellen Eigenschaften von Aloe Vera und Zitrone.

In einer Schüssel ein paar Esslöffel Aloe Vera mit dem Saft einer Zitrone mischen. Mischen Sie es, bis die beiden Inhaltsstoffe zusammenkommen und tragen Sie es auf die Gesichtshaut auf, wobei die Flecken und Narben betroffen sind. 15 Minuten einwirken lassen und dann die Mischung mit lauwarmem Wasser entfernen.

Wenn du noch eine Maske übrig hast, kannst du sie auch auf das Haar auftragen, damit es voller Glanz bleibt.

Aloe Vera Tonikum

Kochen Sie ein wenig Wasser in einem Topf und fügen Sie ein paar Stücke Aloe Vera hinzu, die zuvor aus der Pflanze geschnitten wurden. Nach 15 bis 20 Minuten kochen lassen und dann den Topf vom Herd nehmen, um die Mischung abzukühlen. Das Wasser mit Aloe Vera abgießen und die Flüssigkeit in eine Flasche mit Diffusor geben, die Sie jederzeit als Tonikum zur Reinigung oder Erfrischung des Gesichts verwenden können.

Maske aus Aloe Vera, Milch, Honig und Kurkuma

In eine kleine Schüssel einen Löffel Aloe Vera Gel, einen Löffel Milch, einen Löffel Honig und einen Teelöffel Kurkuma Pulver geben. Alle Zutaten mischen, bis ein homogener Teig entsteht. Auf das zuvor gewaschene Gesicht 20 Minuten lang auftragen und dann die Maske mit lauwarmem Wasser abnehmen.

 

 

 

 

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *