Unsere Geschichte

LERNEN SIE UNS EIN BISSCHEN MEHR KENNEN

Familia Mesa Méndez
Plantas de Aloe vera

WIE DAS PROJEKT ENTSTEHT

Die Bio-Farm La Verdeaurora wurde in den 1960er Jahren im Herzen von Fuerteventura geboren, als Antonio Mesa und Pilar Cabrera beschlossen, diese Farm zu kaufen, um Tomaten anzupflanzen. Zuvor wurde das Land wie in weiten Teilen der Insel für Getreide- und Hülsenfruchtplantagen genutzt. Beim Generationswechsel von Antonios Sohn Luis Mesa Cabrera wird die Tomatenaktivität jedoch fortgesetzt, wobei die Produktion mit dem Gewächshaus, das noch heute besteht, innovativ ist.

Dieses neue System ermöglichte eine bessere Kontrolle der Wetterbedingungen, insbesondere des Windes. 1997 beschließen Luis Mesa und sein Partner, dass die Farm der Ort sein wird, an dem das Familienheim für die Aufzucht des kleinen Luis und Aurora errichtet wird.

Im Jahr 2000 musste ungefähr Luis Mesa die Tomatenaktivität aufgrund verschiedener Situationen wie marokkanischer Konkurrenz und Schwierigkeiten bei der Inselzusammenarbeit einstellen.

Für einige Jahre war die Farm bis 2008 ohne produktive Aktivität. Luis Mesa entschied sich 2008 aufgrund seiner Leidenschaft für die Landwirtschaft, die ersten 400 Olivenbäume auf der Farm zu pflanzen.

In den folgenden Jahren wurden die Aloe Vera-Plantagen eingeweiht und 200 weitere Olivenbäume hinzugefügt. 2013 beendete Luis Mesa in dritter Generation sein Architekturstudium in Madrid und kehrte auf die Insel zurück, um das Familienunternehmen zu führen. Alle Aktivitäten der Farm sind unter demselben Namen zusammengefasst: Verdeaurora.

Die Geschichte der ländlichen Unterkunft beginnt in der Stadt Roque im Jahr 2002, als Cloti beschloss, in den ländlichen Tourismus einzusteigen, indem er das Haus, in dem er geboren und geboren wurde, sanierte Also Casa Tile.

2006 wurde ein Haus auf dem Gut Verdeaurora saniert, das früher für Vermittler gedacht war, die das Land bewirtschafteten, und Casa Pilar und Casa Aurora wurden geboren .

2014 wurde die Linie der reinen und natürlichen Pflegeprodukte kreiert, die stets der Philosophie des Projekts entsprach und von den Empfindungen und der Magie der Insel inspiriert war. So beginnt das Abenteuer, das bis heute andauert.

NACHHALTIGKEITSMASSNAHMEN

Wir glauben an ein nachhaltiges und umweltfreundliches Management, um qualitativ hochwertige Erfahrungen und Produkte anbieten zu können
Placas solares

Wir verwenden Sonnenkollektoren, um den Betrieb dank erneuerbarer Energien mit ausreichend Energie zu versorgen und so den Energieverbrauch zu senken

Reserva Ornitológica

Wir haben ein ornithologisches Reservat geschaffen, um einen Raum für die Erhaltung und Beobachtung der Vögel zu bieten, die auf Fuerteventura nisten

Certificados ecológicos

Die Verdeaurora Bio Farm verfügt dank unseres nachhaltigen Projekts für Aloe Vera und Olivenpflanzen über CRAE-Umweltzertifikate

Ecología y sostenibilidad ambiental

Anwendung der Konzepte und Prinzipien der Ökologie auf die Gestaltung, Entwicklung und Verwaltung nachhaltiger landwirtschaftlicher Systeme in unserem Betrieb

MISSION

Bei Verdeaurora arbeiten wir jeden Tag nach der langsamen Philosophie. Wir verbringen die Zeit, die wir brauchen, ohne Eile, um einzigartige Erlebnisse und natürliche Produkte zu schaffen, die unseren Kunden, Freunden und Mitarbeitern Spaß machen und ihnen das Gefühl geben, Teil der Natur in ihrem reinsten Zustand zu sein.

Unser Projekt rettet die Traditionen von Fuerteventura, unsere Hauptinspiration, sowie die lokale Kultur. Unser Ziel ist es, sie durch nachhaltigen Tourismus mit minimalen Auswirkungen auf die Umwelt bekannt zu machen und alle ihre Vorteile hervorzuheben.

Darüber hinaus sorgen wir uns um das Wohlergehen der Menschen und des Planeten, weshalb alle unsere Aktivitäten unter ökologischer Zertifizierung, aber auch nach den Grundsätzen von Qualität, Respekt und Engagement durchgeführt werden.

Plantas de aloe vera
Bio Farm
Recolección de aceitunas con las manos